Workshop bei boesner in Berlin

Termin: 11./12. Oktober 2024

Das expressive Aquarell – eine Melange aus Tradition und Moderne

KKF Berlin 11. - 12. Oktober 2024

buchbar über die Kunst und KreativFabrik GmbH    info@kurse-bei-boesner.de oder Tel. 0231/29299180

Workshop bei boesner in Leinfelden-Echterdingen

Termin: 28. Juni 2024

Das expressive Aquarell – eine Melange aus Tradition und Moderne

buchbar über die Kunst und KreativFabrik GmbH    info@kurse-bei-boesner.de oder Tel. 0231/29299180

Workshop bei boesner in Neu-Ulm

Termin: 29. Juni 2024

Der Kreativität auf der Spur – Crossover Techniken

buchbar über die Kunst und KreativFabrik GmbH    info@kurse-bei-boesner.de oder Tel. 0231/29299180

Workshop bei boesner in Mainz

Termin: 20. September 2024

Der Kreativität auf der Spur – Crossover-Techniken

boesner Mainz

 

buchbar über die Kunst und KreativFabrik GmbH    info@kurse-bei-boesner.de oder Tel. 0231/29299180

Atelier-Workshop in der Alten Wäscherei

2 Tage – Workshop   Bildideen finden und umsetzen

Termin: 05.. und 06. Juli 2024

Gute Bilder brillieren nicht nur durch eine außergewöhnliche Farbgebung sondern auch durch eine gelungene Komposition – es gilt also Farb- und Kompositionswissen zu verknüpfen. Ergänzt durch technische Finessen und durch handwerkliches Können entstehen Werke mit individuellem Duktus.

Kleine Übungen und Skizzen erleichtern den Einstieg und bilden die Basis in ein zielorientiertes Kunstwerk. Der Zufall stellt mit Sicherheit eine impulsgebende Variable im Bildfindungsprozess dar, doch wir sollten nicht alles diesem Zufall überlassen.

Mitgebrachte Abbildungen aus Bildbänden, Zeitschriften, Urlaubsfotografien oder tollen Teilpassagen aus eigenen Werken schaffen eine interessante Basis für spätere Werke. Mit etwas Übung filtern wir die wesentlichen Farben und Formen heraus und kreieren, basierend auf diesen Vorgaben außergewöhnliche Kunstwerke. Gearbeitet wird mit festen und flüssigen Acrylfarben und wenn gewünscht mit modifizierter Leichtstrukturpaste. Im Stil von Mixed Media können auch zeichnerische Arbeitsgeräte eingesetzt werden – Buntstifte, Bleistifte, Kreiden, Feder.. – ganz nach Wunsch.

Veranstaltungsort:  “Alte Wäscherei” in Taunusstein/Wehen

Atelier-Workshop in der Alten Wäscherei

2 Tage – I. Farben verstehen – mit Farben richtig umgehen

Termin: 27. und 28. September 2024

Das theoretische Wissen um die Farbe ist ein „Know how” das erworben werden kann. Dieses bereichert uns nicht nur innerhalb der künstlerischen Arbeit, es lässt sich in vielen Lebenssituationen anwenden.  Positive Farbeindrücke im Kontext mit Licht wirken sich auch positiv auf unser Leben und Wohlbefinden aus.

Schon mit ersten kleinen Übungen und spielerischen Farbmischungen gelingt uns der unproblematische Einstieg in die Farbenlehre. Im mitgebrachten Spiralskizzenbuch halten wir die erlangten Kenntnisse fest und beschreiben mit eigenen Worten die selbst entwickelten Farbigkeiten und dokumentieren diese mit unseren eigenen Farbaufstrichen.

Aus dem entstandenen Farbpool” entwickeln wir auf spielerische Art und Weise interessante Farbkonstellationen. Ziel ist es aus den drei Grundfarben und Schwarz und Weiß alle anderen Farben mischen zu können und das funktioniert!!!

Veranstaltungsort:  “Alte Wäscherei” in Taunusstein/Wehen

Atelier-Workshop in der “Alten Wäscherei”

2 Tage – Workshop   Komposition – Farbe – Formen – Oberflächen

Termin: 01. und 02. November 2024

Farbtheoretisches Wissen alleine reicht nicht aus um wirklich gute Bilder zu kreieren. Erst das perfekte Zusammenspiel von Farben, Formen und Oberflächen führt zu außergewöhnlichen Werken. Die Auseinandersetzung mit einem selbst gewählten Motiv, das Herausfiltern der wesentlichen Bildbestandteile und der enthaltenen Farben, das Erkennen der Raumaufteilung und das Nachspüren der Bildatmosphäre vermitteln einen Blick auf die gewählte Bildvorgabe, welcher uns bei der Realisierung unseres eigenen Werkes hilfreich ist.

Eine Bildvorlage sollte den Einstieg in die Malerei erleichtern. Ziel wird es sein, ein Bildmotiv in unterschiedlichen Zusammensetzungen und proportionalen Ausrichtungen zu variieren, ohne es gänzlich zu verändern. Unterschiedliche Darstellungstechniken und eventuell verschiedene Untergründe ergeben ein individuelles Abbild des Gesehenen.

Eine Mischung aus los lassen und steuern steigert die Freude an der künstlerischen Auseinandersetzung mit Motiven und dient als Antreiber auf dem Weg zum eigenen, unverwechselbaren Duktus.

Veranstaltungsort:  “Alte Wäscherei” in Taunusstein/Wehen

 

Wann gibt es wo und welche Workshops

Interesse an individuellen Veranstaltungen?

Workshop- und Coaching-Veranstaltungen können gerne auch individuell zugeschnitten und organisiert werden. 

Mein Repertoire umfasst Malweisen die sich von flüssig aquarellistisch bis hin zu pastos reliefartig erstrecken und welche auch gerne im “Mixed Media Stil” verwoben werden können.  Außergewöhnliche Untergründe und  Formate erweitern das kreative  Malspektrum, so dass auch Collageelemente, Holzfundstücke und vielem mehr mit eingearbeitet werden kann!

Die Freude an der künstlerischen Arbeit und an der Kreativität im Allgemeinen steht im Vordergrund und wenn dann noch außergewöhnliche Werke entstehen, mit dem Duktus der eigenen Handschrift, um so besser!!!

Kontakt über info@brigitte-waldschmidt.de

Workshops bei boesner in Frankfurt

Termin: 14.06.2024 boesner Frankfurt

Das expressive Aquarell – eine Melange aus Tradition und Moderne

Termin: 15.06.2024 boesner Frankfurt

Der Kreativität auf der Spur – Crossover Techniken

 

Anmeldung und Infos bei der Kunst- und KreativFabrik

www.kurse-bei-boesner.de     Telefon: 0231/29299180

Workshop bei boesner in Perl

Der Kreativität auf der Spur – Crossover-Techniken

Termin   14.09.2024

boesner Perl

buchbar über die Kunst und KreativFabrik GmbH    info@kurse-bei-boesner.de oder Tel. 0231/29299180

 

 

 

Workshop bei boesner in Mutterstadt

Das expressive Aquarell - eine Melange aus Tradition und Moderne

Termin   13.09.2024

boesner Mutterstadt

buchbar über die Kunst und KreativFabrik GmbH    info@kurse-bei-boesner.de oder Tel. 0231/29299180

 

II. Waldhof Akademie für Weiterbildung in Freiburg

Kreativität erleben – Sinn für Farbe und Form entwickeln

Termin: Donnerstag 29.08.2024 bis Sonntag 01.09.2024

Was braucht ein Maler um schöne Bilder zu kreieren? Ein gutes Gespür für Farben, eine geschärfte Wahrnehmung und vorallem Freude an der Kreativität. Es bedarf keiner außergewöhnlichen zeichnerischen oder darstellerischen Fähigkeiten, um kreativ aktiv zu werden.

Losgelöst von klassischen Arbeitsweisen entstehen Werke, bei denen die Farben den Ton angeben. Selbst kreierte, feingliedrige Oberflächenstrukturen verleihen den Werken den besonderen Charakter.

Richten wir uns nach dem Zitat von Albert Einstein “Was vorstellbar ist, ist auch machbar!”

Anmeldung unter: sekretariat@waldhof-freiburg.de   Kursnummer 058

III. Waldhof Akademie für Weiterbildung in Freiburg

Genial floral – die Serie in der Malerei: Motive und Inspiration aus der Botanik

Termin: Donnerstag 28.11.2024 bis Sonntag 01.12.2024

Unsere natürliche Umgebung bietet beste Inspirationmöglichkeiten für künstlerische Werke. Es gilt eine eigene Sichtweise zu entwickeln und sich die Freiheit zu nehmen, diese darzustellen. Folgende schritte: sehen – wahrnehmen – erfassen – wiedergeben – vereinfachen – verändern – ergänzen… erleichtern den Weg zum “idealen Bildmotiv”.

Durch die ungezwungene Herangehensweise dürfen sich sowohl künstlerisch Versierte als auch Anfänger angesprochen fühlen. Frei nach der Devise: Loslassen und Eintauchen in eine andere Welt.

Anmeldung unter: sekretariat@waldhof-freiburg.de   Kursnummer 058